Das beste NAS System ohne Festplatten in unserem Test

Wenn Sie das Optimum an Datensicherheit, Transferraten und Bedienbarkeit besitzen möchten, ist dieses System mit Abstand die beste Wahl.

Platz für 2 Festplatten bis je 4TBBestseller der NAS bei Amazon (siehe hier)
1,2 Ghz Prozessor (Top!)Preis bei Amazon:
512 MB DDR3 RAM (Top!)KOSTENLOSE Lieferung!
Höchste Datensicherheit

App für mobile Zugriffe
 

Die beste Variante für Einsteiger

Wenn Sie viele Serien und Filme von einer Festplatte über das Netzwerk abspielen möchten, ist diese Lösung die günstigste und einfachste.
Eine installierte Festplatte mit 1, 2 oder 3 TBBeliebtestes NAS mit einer Festplatte (siehe hier)
Einfache Installation und HandhabungPreis bei Amazon: ab 138,35€
Hohe Qualität von Western DigitalKOSTENLOSE Lieferung!
Ideal für Serien- und Filmstreaming
(0 Kundenbewertungen)


Sehr leise und langlebig
 

Das beste NAS System inkl. Festplatten in unserem Test

Unser Kauftipp, wenn Sie ein komplettes NAS-System mit nützlichen Funktionen und hoher Datensicherheit kaufen möchten.
Inkl. 2 Festplatten (2x2TB, 2x3TB oder 2x4TB)Beliebtestes NAS mit zwei Festplatten (siehe hier)
Der beste Heimserver für das NetzwerkPreis bei Amazon: ab 430,21€
Integrierter Lüfter für kühlen Betrieb (leise)KOSTENLOSE Lieferung!
Sehr hohe Datensicherheit dank RAID-1
(0 Kundenbewertungen)


Apps für mobile Zugriffe
  

Spezielle NAS Festplatten: Western Digital "Red"-Serie

Die Festplatten dieser Serie wurden speziell für den Einsatz in NAS-Servern entwickelt und sorgen für höchste Datensicherheit.

Speziell für NAS und Dauereinsatz entwickeltTOP-3 der Amazon-Besteller (siehe hier)
Stromsparend und sehr leise (!)Preis bei Amazon: ab 64,64€
Erhältliche Größen: 1, 2, 3 und 4TBKOSTENLOSE Lieferung!
64MB Puffer, SATA-III, 5400rpm
(0 Kundenbewertungen)


3 Jahre Garantie & 24h Hersteller Support
  

Der Geheimtipp inkl. Festplatten in unserem Test

Unser Kauftipp, wenn Sie ein komplettes NAS-System mit nützlichen Funktionen und hoher Datensicherheit kaufen möchten.

Unser NAS Geheimtipp
  • Der beste Netzwerkspeicher
  • Deine persönliche Cloud
  • Einfache Backup Funktion
  • Streaming von Video / Audio im Netzwerk
  • Sehr hohe Datensicherheit dank RAID-1

Neues modernes NAS Modell

Preis bei Amazon: ab 389,99€


(138 Kundenbewertungen)


Klicken Sie hier für weitere Informationen und Fotos
Startseite > Magazin > NAS Stromverbrauch Vergleich

NAS Stromverbrauch Vergleich

Wer zuhause oder in SOHO-Umgebungen einen NAS-Server betreibt, sollte wissen, wie viel Strom zum Betrieb und im Standby benötigt wird. Die Stromkosten sind die hauptsächlichen Betriebskosten für ein NAS und die modernen NAS-Systeme sollten den aktuellen Richtlinien entsprechen und Stromsparfunktionen in der Software integriert haben. Aktuelle Prozessoren basieren auf der stromsparenden ARM V7 Architektur und bieten einen sehr guten „Performance per Watt“ Faktor.

 NAS-SystemEnergieverbrauch
(Betrieb)
Energieverbrauch
(Standby)
Synology-DS414Synology DS41439,4 W14,4 W
Synology DS414slim NAS Server SchrägansichtSynology DS414slim15,48 W11,04 W
Synology DS414j 4-Bay NAS Server SchrägansichtSynology DS414j36,7 W8,5 W
Synology DS412 im TestSynology DS412+44 W15 W
Synology DS411Slim TestberichtSynology DS411Slim16,8 W9,6 W
NAS-Server Test der Buffalo LinkStation Pro Quad LS QVLBuffalo LinkStation
Pro Quad LS
43 W0,85 W
Qnap TS-412 NAS ServerQnap TS-41226 W11 W
Western Digital My Cloud EX4WD My Cloud EX438,5 W16,7 W
Vergleich aktueller NAS Systeme in Bezug auf den Stromverbrauch
Energieverbrauch-Vergleich aktueller NAS Server

Energieverbrauch-Vergleich aktueller NAS Server