Das beste NAS System ohne Festplatten in unserem Test

Wenn Sie das Optimum an Datensicherheit, Transferraten und Bedienbarkeit besitzen möchten, ist dieses System mit Abstand die beste Wahl.

Platz für 2 Festplatten bis je 4TBBestseller der NAS bei Amazon (siehe hier)
1,2 Ghz Prozessor (Top!)Preis bei Amazon:
512 MB DDR3 RAM (Top!)KOSTENLOSE Lieferung!
Höchste Datensicherheit

App für mobile Zugriffe
 

Die beste Variante für Einsteiger

Wenn Sie viele Serien und Filme von einer Festplatte über das Netzwerk abspielen möchten, ist diese Lösung die günstigste und einfachste.
Eine installierte Festplatte mit 1, 2 oder 3 TBBeliebtestes NAS mit einer Festplatte (siehe hier)
Einfache Installation und HandhabungPreis bei Amazon: ab 138,35€
Hohe Qualität von Western DigitalKOSTENLOSE Lieferung!
Ideal für Serien- und Filmstreaming
(0 Kundenbewertungen)


Sehr leise und langlebig
 

Das beste NAS System inkl. Festplatten in unserem Test

Unser Kauftipp, wenn Sie ein komplettes NAS-System mit nützlichen Funktionen und hoher Datensicherheit kaufen möchten.
Inkl. 2 Festplatten (2x2TB, 2x3TB oder 2x4TB)Beliebtestes NAS mit zwei Festplatten (siehe hier)
Der beste Heimserver für das NetzwerkPreis bei Amazon: ab 430,21€
Integrierter Lüfter für kühlen Betrieb (leise)KOSTENLOSE Lieferung!
Sehr hohe Datensicherheit dank RAID-1
(0 Kundenbewertungen)


Apps für mobile Zugriffe
  

Spezielle NAS Festplatten: Western Digital "Red"-Serie

Die Festplatten dieser Serie wurden speziell für den Einsatz in NAS-Servern entwickelt und sorgen für höchste Datensicherheit.

Speziell für NAS und Dauereinsatz entwickeltTOP-3 der Amazon-Besteller (siehe hier)
Stromsparend und sehr leise (!)Preis bei Amazon: ab 64,64€
Erhältliche Größen: 1, 2, 3 und 4TBKOSTENLOSE Lieferung!
64MB Puffer, SATA-III, 5400rpm
(0 Kundenbewertungen)


3 Jahre Garantie & 24h Hersteller Support
  

Der Geheimtipp inkl. Festplatten in unserem Test

Unser Kauftipp, wenn Sie ein komplettes NAS-System mit nützlichen Funktionen und hoher Datensicherheit kaufen möchten.

Unser NAS Geheimtipp
  • Der beste Netzwerkspeicher
  • Deine persönliche Cloud
  • Einfache Backup Funktion
  • Streaming von Video / Audio im Netzwerk
  • Sehr hohe Datensicherheit dank RAID-1

Neues modernes NAS Modell

Preis bei Amazon: ab 389,99€


(138 Kundenbewertungen)


Klicken Sie hier für weitere Informationen und Fotos
Startseite > NAS Systeme im NAS Test

NAS Systeme im NAS Test

Die besten NAS Server im Test und Vergleich:

WD My Cloud Persönlicher Cloud-Speicher

WD My-Cloud 4TB

(0 Kundenbewertungen)

Mit der „My Cloud“ von Western Digital haben Sie ihre Daten im Griff – die Cloud für zu Hause. Für Einsteiger ist es das ideale Gerät zum Speichern von Daten, sogar Fernzugriff weltweit ist möglich und das zu einem unschlagbar günstigen Preis – einfache Festplatten ohne Gehäuse sind nicht viel günstiger! Im Test der WD My Cloud haben wir uns technische ... Mehr lesen »

Synology DS213J

Synology DS213j Nas Server

(334 Kundenbewertungen)

Die Synology 213J ist der Topseller unter den NAS Servern. Die hohe Leistung und der niedrige Preis bieten ein extrem breites Einsatzgebiet, sei es zu Hause als Backup-Lösung, als Medien-Center oder als private Cloud. Die 2-Bay NAS Station nutzt das bewährte Verwaltungssystem von Synology (DSM) – diese erlaubt leichten Zugriff über eine Weboberfläche. Wir haben uns die DS213J genauer angeschaut und ... Mehr lesen »

WD My Cloud Mirror 4 bis 12 TB

Western Digital MyCloud Mirror Schrägansicht

(0 Kundenbewertungen)

Der große Bruder der NAS-Festplatte WD My Cloud hat alle relevanten Schnittstellen und Features, die eine private Cloud-Lösung für zu Hause benötigt. Deine Daten werden sicher auf diesem NAS Server gesichert, auf das NAS-System können alle Geräten im lokalen Netzwerk zugreifen. Dabei ist My Cloud Mirror von Western Digital im Gegensatz zur My Cloud mit 2 Festplatten-Einschüben ausgestattet – damit kann das Modell im RAID-Verbund ... Mehr lesen »

Synology DS214

Synology DS214 NAS-Server für HomeOffice

(0 Kundenbewertungen)

Der Synology DS214 ist ein hochwertiger NAS Server, der Hersteller gibt als Anwendungsbereich den Betrieb im eigenen Heim für Privatanwender an. Die Marke Synology verbindet dabei die enorme Server-Erfahrung in dem NAS Bereich mit hohen Qualitätsansprüchen in Punkto Hardware ebenso wie Software. Die Verwaltungssoftware (OS) für das Synology NAS ist preisgekrönt und kinderleicht bedienbar, sodass gerade Einsteiger schnell die gewünschten ... Mehr lesen »

ZyXEL NSA325 v2

NAS-Server Zyxel NSA325v2 2-Bay

(0 Kundenbewertungen)

In diesem Test wird das NAS System ZyXel NSA325v2, eine verbesserte Version des Vorgängermodells ZyXel NSA325, vorgestellt. Der NAS-Server ist mit seinen 2 Festplatten-Einschüben und dem extrem günstigen Preis eine sehr interessante Investition für NAS-Einsteiger. ZyXel bietet mit diesem NAS-Gehäuse ein unglaubliches Preis- / Leistungsverhältnis mit aktuellen Schnittstellen. Für den Home-Office Bereich gibt es kaum eine günstigere Alternative zum Speichern ... Mehr lesen »

Synology DS414 DiskStation

Synology DS414 DiskStation 4-bay

(81 Kundenbewertungen)

Die Synology DS414 DiskStation ist ein NAS-System für Business- / Office Umgebungen und Heimanwender, die sehr viel Speicherplatz für ihre Daten benötigen. SMUs (Small and Medium, übersetzt KMU: kleine und mittlere Unternehmen) benötigen mit diesem NAS-Server keinen weiteren Server für die interne Verwaltung ihrer Daten. Die wesentlichen Kriterien für einen NAS Server sind je nach Einsatzgebiet sehr unterschiedlich, neben dem ... Mehr lesen »

Synology DS214se DiskStation NAS Server

Synology DS14se DiskStation 2-bay

(153 Kundenbewertungen)

Dieser Testbericht behandelt die Synology DS214se Diskstation, den Nachfolger der Synology DS 213J. Dieser NAS Server ist für Privatanwender eine sehr kostengünstige SOHO-Lösung (Small Office / Home Office) für die kleine Brieftasche – perfekt für Datensicherungen / Medienserver zuhause. Technische Merkmale des NAS Device Betrieben mit einem speziell für NAS Systeme gefertigten System on Chip, dem Marvell Armada 370 kommt das ... Mehr lesen »

Qnap TS-219P II

Qnap-TS-219-II

(36 Kundenbewertungen)

Der 22,5 x 10,2 x 16,8 cm große und 1,3 Kg schwere NAS Server TS-219P II NAS von Qnap kommt mit 2.0GHz 512MB Ram und ohne Festplatte daher. Gedacht ist der NAS Server nach Herstellerangabe vor allem für Zuhause und für Kleinbüros. Modernes NAS System mit USB 3.0 Ports Ausstattung und Leistung überzeugen teilweise. Die fehlende Festplatte lässt sich schnell ... Mehr lesen »

Buffalo LinkStation Duo 2 bis 8TB

Unser Preistipp mit 4TB

(303 Kundenbewertungen)

Das Buffalo Link Station Duo NAS-System kommt mit 2 ( LS-WX2.0TL/R1-EU), 4 ( LS-WX4.0TL/R1-EU), 6 ( LS-WX6.0TL/R1-EU) oder 8 ( LS-WX8.0TL/R1-EU) TB Speicher daher, was für einen NAS Server in der Regel durchaus ausreichend ist, auch dann, wenn er zu Hause als Medienspeicher verwendet wird. Der Speicher besteht aus zwei SATA Festplatten zu je der Hälfte des max. Speicherplatzes, sollte ... Mehr lesen »

Mit einem NAS Server lassen sich Dateien zentral in einem Netzwerk speichern und sicher archivieren. Diese Server werden direkt mit einem Netzwerkkabel an den Router bzw. Switch des Netzwerks angeschlossen und sind wenige Minuten nach dem Erstanschluss einsatzbereit. Das Grundprinzip dieser Speicherserver ist mit einer normalen externen Festplatte zu vergleichen – sie besitzen jedoch einige relevante Vorteile, auf die wir im Folgenden eingehen werden.

Die Vorteile der NAS Server

Der Grundgedanke der NAS Systeme ist der selbe, wie bei den externen Festplatten: Es geht um die Speicherung von Daten auf einem externen Speichermedium, um diese Daten außerhalb des Computers/Laptops zu sichern. Besonders zu Zeiten, in denen die Preise für hochauflösende Kameras und Smartphones konstant sinken, wird der Bedarf an Speicherplatz in jedem Haushalt steigen, da immer mehr Aufnahmen gesichert werden müssen. Hier gelangen die externen Festplatten jedoch schnell an ihre Grenzen. Der Unterschied zwischen diesen beiden Varianten ist jedoch der Anschluss der Geräte. Eine externe Festplatte wird über ein USB (2.0 oder 3.0) an den Computer angeschlossen, ein NAS Server mit einer NAS Festplatte wird dagegen direkt per Netzwerkkabel in das Netzwerk integriert. Durch diese Anschlussmöglichkeiten und der erweiterten Bauweise ergeben sich zahlreiche Vorteile bei dem Betrieb:

Die renommierten NAS Server Hersteller sind Synology , Qnap und seit neuestem auch WD. Zu dem bietet Western Digital auch die besten NAS Festplatten die in jedem NAS System eingebaut und verwendet werden können. Möchte man Fotos, Videos und Musik über die persönliche Cloud sichern und von überall aus zugreifen, kommt man nicht um einen NAS System herum.

Unser großer NAS Server Test zeigt die besten Modelle

Die Vielfalt unter den einzelnen Geräten ist enorm. Jeder Hersteller, egal ob Buffalo, Synology, Qnap, Western Digital oder D-Link hat zahlreiche NAS Systeme im Programm. Die einzelnen Geräte unterscheiden sich nicht nur in Sachen Speicherkapazität, sondern auch in der Ausstattung. Zahlreiche Modelle besitzen neben dem Netzwerkanschluss noch weitere Anschlussmöglichkeiten, wie zum Beispiel USB (2.0 und 3.0), eSATA, FireWire, HDMI oder auch mehrere LAN -Anschlüsse, um die Datensicherheit zu maximieren. Die großen Systeme, die sich für den professionellen Betrieb in Büros und Unternehmen eignen, sind mit Lüftern und teilweise sogar mit einem zweiten Netzteil versehen, um die Datensicherheit zu maximieren.

Eine Auflistung der besonderen DLNA NAS Server findet man hier. In unserem NAS Test zeigen wir die einzelnen Funktionen der NAS Server und worauf man beim Kauf achten sollte.